SPD lädt zum offenen Stammtisch „Roter Freitag“ ein

Die SPD Erkelenz erweitert ihr öffentliches Angebot um einen weiteren Baustein. Alle zwei Monate findet am letzten Freitag im Monat der SPD-Stammtisch „Roter Freitag“ in einem anderen Stadtteil von Erkelenz statt. „Wir wollen mit diesem Standortwechsel unseres Stammtisches vor allem den Bürgerinnen und Bürgern in den Außenorten Gelgeneheiten geben, mit uns über die Probleme vor Ort zu sprechen. Mit uns bedeutet dabei, dass neben Vorstandsmitgliedern auch immer Ratsvertreter und Ratsvertretzerinnen an diesen Terminen dabei sind. Wir wollen zuhören und die Probleme kennenlernen. Wir sind auch immer offen für Ideen, Anregeungen und natürlich auch für Lob,“ erläutert Katharina Gläsmann, die Vorsitzende der SPD Erkelenz den Sinn und Zweck des „Roten Freitags“.

Die nächsten „Roten Freitage“ finden 2019 statt. Auf diesen Seiten finden Sie dann rechtzeitig Ankündigungen zum Termin, zu Ort und Zeit.