SPD ist für den Kommunalwahlkampf bereit

Die Mitgliederversammlung der SPD Erkelenz hat am 14. Mai 2020 die Aufstellung für den Kommunalwahlkampf im September abgeschlossen.
Katharina Gläsmann wurde schon im Januar dieses Jahres zur Bürgermeisterkandidatin gewählt. Jetzt folgten die Nominierungen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlbezirke in Erkelenz sowie der sogenannten Reserveliste. Über die Reserveliste ziehen Kandidatinnen und Kandidaten in den Stadtrat ein, wenn sie ihren Wahlkreis nicht direkt gewonnen haben. Die Anzahl der neuen Ratsmitglieder wird dann durch das prozentuale Wahlergebnis bestimmt.

Nach einem kritischen Impulsreferat der SPD-Landtagsabgeordneten von Eva-Maria Voigt-Küppers MdL zur aktuellen Schulpolitik der schwarz-gelben Landesregierung und Ministerin Gebauer von der FDP erfolgten die jeweiligen Wahlen. Die anwesenden Mitglieder folgten dabei jeweils den Vorschlägen des SPD-Vorstandes. Überraschungen blieben daher aus. Die SPD hat damit Geschlossenheit und ihre Bereitschaft für den Kommunalwahlkampf gezeigt. Die SPD-Vorsitzende Katharina Gläsmann zeigte sich deshalb am Ende der Mitgliederversammlung auch zufrieden mit dem Verlauf und bekräftigte noch einmal ihr Ziel, zukünftig als erste Bürgermeisterin Erkelenz aktiv gestalten zu wollen.

Hier finden Sie die Übersicht über die SPD Kandidatinnen und Kandidaten und die jeweiligen Wahlbezirke in Erkelenz: Besetzung der Wahlbezirke
Hier finden Sie die Reserveliste der SPD-Erkelenz: Reserveliste der SPD Erkelenz