SPD Erkelenz: Brandbrief an Bundesvorsitzende Andrea Nahles

Die Fall „Maaßen“ ist auch in der SPD Erkelenz auf Unverständnis gestoßen. Sie übt daher deutliche Kritik an der Entscheidung, den früheren Behördenchef des Verfassungsschutzes Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär zu befördern und dafür den für den Wohnungsbau zuständigen Staatssekretär der SPD Gunther Adler zu opfern. Der SPD-Vorstand hat deshalb einen Brief an die Bundesvorsitzende Andrea Nahles und den Bundesvorstand geschrieben, den Sie hier im Wortlaut nachlesen können: Brief an den Parteivorstand 22.09.18